Die Lilith – der schwarze Mond

Das Frauenbild in unserer heutigen Zeit ist kontrovers und geprägt von einer noch immer Männer-dominierenden Gesellschaft – vom Patriarchat. Die Frau in der Karrierewelt nimmt männliche Züge an, lebt ihre männliche Seite, Gefühl, Intuition & Herz haben da meist nicht viel Platz. Auch das nährende, empfangende, fließende weibliche Prinzip – die eigentliche Kraft der Frau kommt nicht zum Ausdruck. Solche Frauen möchten ebenso dominieren, Stärke & Härte, Durchsetzungsvermögen beweisen. Das ist weder falsch noch verkehrt per se, doch will auch die weibliche Seite gelebt werden. Wenn dies in der Freizeit noch zu kurz kommt, geschieht es allzu leicht dass die eigentliche Kraft die uns Frauen nährt und stärkt – unsere Kraftquelle – verkümmert und wir einen oder gar mehrere Teile unterdrücken indem wir uns weigern unsere uns innewohnende Kraft (oder Kräfte) anzunehmen, zu akzeptieren und zu leben.

Von astrologischer Seite betrachtet spiegelt sich die weibliche Urkraft in der Lilith wieder. Einblick bietet die Auseinandersetzung mit dem Eva & Lilith-Prinzip und der Analyse dieser Konstellation im eigenen Horoskop.

Das Eva-Prinzip in der Astrologie durch den Planeten Venus verkörpert und Lilith – die urweibliche – oft auch dunkle Kraft, da sie eine Naturgewalt, wild & frei ist, wird auch als schwarzer Mond bezeichnet und spiegelt auch den Mond-Zusammenhang der weiblichen Kraft wieder. Der Mond generell steht für das weibliche Yin-Prinzip und die Sonne für das aktive männliche Prinzip.

Lilith war die erste Frau Adams, Tochter der Großen Göttin und gleichwertig mit Adam. Sie war stolz und selbstbewusst und weigerte sich Adam zu dienen. Sie wollte sich auch beim Sex nicht unterordnen und so wurde sie von Adam verstoßen. Schließlich lebte Lilith voll und ganz ihre wilde Seite und verstoß sogar gegen alle Normen und Regeln was für Gut und Richtig erachtet wurde. Daraufhin entstand aus Adams Rippe Eva: Ein Teil des Mannes, die unterwürfig war und eine untergeordnete Stellung einnahm – Der Beginn des Patriarchats?!

Wo wir ebenso wieder im spirituellen Kontext sind: Wer entscheidet was Gut ist? Wer entscheidet was Richtig ist? Die Geschichte hat uns gelehrt, dass das je nach Weltbild stark variieren kann. Aus spiritueller Sicht gibt es kein Richtig und kein Falsch. Es darf alles Sein. Alles hat seine Daseins-Berechtigung. Die Frage ist: was willst du persönlich ausleben, wie willst du sein, wer willst du sein, was macht dich glücklich, was ist dir dienlich, was hilft dir weiter, was befriedigt dich emotional, geistig, seelisch und körperlich. Es sollte nicht als Freibrief benutzt werden um sich nicht mehr seinen destruktiven Schattenseiten zu stellen und diese zu transformieren – das ist damit nicht gemeint. Lilith lebte ihre starke selbstbewusste Natur aus – obwohl sie verstoßen wurde – sie folgte ihrer inne wohnenden Weisheit, ihrem Herzen, ihrem Gefühl – für mich Ausdruck von Authentizität und Integrität.

Lilith bedeutet übersetzt Windgeist (babylonisch: Lilitu) was eine sehr treffende Beschreibung für diese unbewusste Kraft in uns ist. Die Lilith kann uns mit unserer wilden Natur in Verbindung bringen – die Psychologie spricht noch immer von Schattenseiten, doch kann die Lilith-Kraft auch konstruktiv gelebt werden. Dazu ist es notwendig sich mit seinen Bedürfnissen und unbewussten Teilen auseinanderzusetzen. Eine Möglichkeit ist die Arbeit mit den Archteypen-Karten, die dir deine weiblichen Kräfte die deine Seele prägen bewusst machen und dir auch aufzeigen welche Anteile noch gelebt und integriert werden wollen. Auch wenn wir diese Kräfte in uns verdrängen können sie tatsächlich zu Schatten werden und uns zum Scheitern bringen. Es bedarf auch hier wieder Mut sich mit seinen dunklen Seiten auseinander zu setzen und sie anzunehmen. Dahinter verbirgt sich so viel Potential dass uns zu großen Wachstum und Selbsterkenntnis bis hin zur Selbstverwirklichung führen kann.

PS: Auch bei Männer kann die Lilith wirksam werden – da wir ja alle weibliche und männliche Energien in uns tragen. Häufig kommen Männer erst durch ihr Erleben mit Frauen mit der Lilith-Energie in Kontakt.


AKTUELLE POSTINGS